Tipps für die Kreuzfahrt

Bevor die Kreuzfahrt losgeht, wird der Koffer gepackt. Was sollte nicht vergessen werden? Hier gibt es ein paar Tipps.

Fernglas einpacken

An Deck eines Schiffes ist es immer windig, deshalb solltet ihr eine wind- und regendichte Jacke einpacken. Nehmt auch ein Fernglas mit, denn man weiß nie, ob es auf dem Meer in der Ferne nicht etwas Interessantes zu sehen gibt.

kreuzfahrt3_d

Mütze und Sonnenschutz

Aufgrund der Wasserreflexionen ist Sonnenschutz auf einem Schiff besonders wichtig, auch bei bedecktem Himmel. Nehmt für alle Fälle eine geeignete Kopfbedeckung mit, da in der Regel nicht genug Schattenplätze zur Verfügung stehen. Ihr vermeidet dadurch, einen Sonnenstich zu erleiden, der sehr unangenehme Auswirkungen hat und euch für mehrere Tage lahmlegen kann. Beachtet auch hier den starken Wind und sorgt vorab dafür, dass euch Mütze oder Hut nicht weg fliegen.

Achtung vor Taschendieben!

Schützt euer Hab und Gut vor Taschendieben, indem ihr Brustbeutel oder Gürteltaschen tragt. Wer will, kann seinen Rucksack auch auf der Bauchseite tragen.

Passendes Outfit

Informiert euch vorab, ob ihr für bestimmte Örtlichkeiten elegante Garderobe benötigt. Viele Kreuzfahrtschiffe haben Casinos, die ihr nur mit Anzug oder Abendkleid betreten dürft. Männer sollten eine Krawatte einpacken.

Rechtzeitig da sein

Seid auf jeden Fall pünktlich am Schiff. Es gibt nicht nur einen Fahrplan einzuhalten, sondern auch unnötige Liegegebühren zu vermeiden. Macht euch so wenig Stress wie möglich und versucht, rechtzeitig am Schiff zu sein. Vielleicht könnt ihr einen oder mehrere Tage vorher anreisen. Geht gut ausgeruht auf die Reise, so dass ihr die Kreuzfahrt von Anfang an genießen könnt.

Bord- und Kreditkarte

Behaltet eure Bordkarte immer gut im Auge. Sie ist die Eintrittskarte in euer Zimmer, dient als Zahlungsmittel und als Pass. Bargeldzahlung ist an Bord eines Kreuzfahrtschiffes nicht üblich und für zusätzliche Einkäufe benötigt ihr eine Kreditkarte.

Wartezeit angenehm gestalten

Stattet euer Handgepäck mit ein paar nützlichen Dingen aus, die ihr benötigt, um die Wartezeit auf euren Koffer unterhaltsam zu verbringen. Ihr könntet zum Beispiel schon mal den Pool ausprobieren. Zieht euch am besten gleich vor Reiseantritt Badesachen unter eure andere Kleidung. Vermeidet Internet- und Telefonnutzung an Bord, da das sehr teuer ist.

kreuzfahrt_d

Geld sparen

Ist die Reise vorüber, tragt eure Koffer selbst zum Zollamt und lasst euch das nicht abnehmen, von Menschen, die anbieten, das für euch zu tun, denn die gehören in der Regel nicht zum Servicepersonal von Schiff oder Hafenverwaltung, sondern werden von euch hinterher Geld verlangen.

Wer Lust hat, eine Schiffsreise zu unternehmen, findet auf http://www.dfdsseaways.de/faehre-nach-schottland-england/ viele Tipps zu den Themen Minikreuzfahrten, Rundreisen und Kurztrips. Und in unserer Kategorie „Reiseberichte“ findet sich auch der ein oder anderen Erfahrungsbericht, um sich schon mal auf die nächste Kreuzfahrt einzustimmen.


Hinterlasse einen Kommentar