Mal etwas anderes sehen… Minikreuzfahrt nach Wales!

Neben den üblichen Sonnenzielen auf den Balearen, den Kanaren oder in Griechenland hat Europa noch viele weitere schöne Ecken zu bieten. Wie wäre es denn beispielsweise mal mit einem Trip nach Wales? Das kleine Land im Westen Großbritanniens ist gerade einmal etwa 250 Kilometer lang und 100 Kilometer breit, hat dafür aber dennoch einiges zu bieten. Hier erwartet euch zwar nicht unbedingt das sonnigste Wetter Europas, dafür könnt ihr hier aber eine atemberaubende Landschaft sowie zahlreiche historische Bauwerke bestaunen.

DFDS Wales

Hier kommen die Entdecker und Wanderer unter Euch also richtig auf ihre Kosten. Auf insgesamt 1400 Kilometer Küsten-Wanderweg kommt ihr insgesamt an 641 historischen Burgen vorbei – zu sehen gibt es also wahrlich genug ;-).DFDS Wales

Doch wie kommt man eigentlich am Besten nach Wales? Zum Beispiel mit der Fähre von DFDS Seaways! Schon in gerade einmal 2 Stunden fährt hier täglich 12 Mal eine Fähre zwischen Dünkirchen und Dover, dem idealen Ausgangspunkt für die Weiterreise nach Wales. Auf den Fähren wird selbst die Fahrt schon zum Erlebnis, denn wenn ihr euren PKW sicher abgestellt habt könnt ihr auf den verschiedenen Decks beispielsweise eine leckere Mahlzeit zu Euch nehmen oder entspannt im Bordshop auf Shoppingtour gehen.

Das Beste: Der Preis für die Überfahrt kann sich wirklich sehen lassen. So zahlt ihr für den Transfer von bis zu 5 Personen inklusive einem PKW teilweise gerade einmal 34€. Verfügbare Termine gibt es das ganze Jahr über, so dass ihr hier sehr flexibel bei eurer Buchung seid. Also worauf wartet ihr noch? Schnappt euch einen Reiseführer über Wales und startet in euer ganz eigenes Abenteuer :-)!

 


Hinterlasse einen Kommentar