Kostenlose Stadtführungen

Reisen in ferne Länder sind meist teuer. So teuer, dass man für das Sightseeing vor Ort möglichst wenig ausgeben möchte. Oft gibt es für große Städte kostenlose Stadtführungen. Diese werden in der Regel von Studenten abgehalten und sind tatsächlich bedingungslos kostenlos. Natürlich freuen sich selbige Studenten über jedes noch so kleine Trinkgeld, wenn Ihnen die Tour gefallen hat, das ist aber kein muss.

Dadurch, dass die Guides nur von den Trinkgeldern „leben“, geben sie sich häufig große Mühe die Tour so angenehm wie nur möglich durchzuführen. So wird jede Führung sicher zum Erlebnis. Die positive Resonanz spiegelt sich auch in den Bewertungen der Touren wider. Nahezu jede Tour wird mit einer Bewertung von über 4,5/5 Sternen bewertet.

Zu finden sind die kostenlosen Touren bei Binoli, dem Reiseveranstalter von Air Berlin in der Kategorie Ausflüge. Wer also in Zukunft einen Städtetrip plant, sollte hier vorbeischauen. Es sind wirklich sehr viele Städte vertreten. Um die kostenlosen Trips zu finden, müsst ihr einfach oben eure Stadt eingeben / auswählen und dann die Ergebnisse nach Preis sortieren.

Beispiele:

Hier geht’s zur Ausflugs-Seite von Binoli

 


Hinterlasse einen Kommentar